Komposttipp #8: Gehölze und Ziersträucher

Jeder Pflanze ihren Dünger: Auch für Ziersträucher und Gehölze haben wir einen Tipp für die richtige Anwendung des natürlichen Nährstofflieferanten namens Kompost: 

Bei der Pflanzung sollten Sie einige Schaufeln ausgereiften Kompost mit Erde vermischt (max. 30:70) in das Pflanzloch geben. Bei Pflanzung ganzer Gehölzgruppen sollten ca. 3 cm ausgereifter Kompost in die oberste Bodenschicht eingearbeitet werden. Später wird durch die Zersetzung des am Boden liegenden Herbstlaubs eine kontinuierliche Düngung erreicht.

___

Welchen Pflanzen man sonst noch etwas Gutes mit Kompost tun kann? Hier geht’s zu weiteren Komposttipps!

(einfach auf den gewünschten Pflanzennamen klicken!)

___

Kontakt

Fragen zur Kampagne „Apfelbutzn rein,
Plastik nein“ richten Sie bitte an: Ing. Roland Platter
ARGE Kompost & Biogas Tirol
Tel.: 059060/70070
E-Mail: platter@kompost-biogas.info

Über die Kampagne

Impressum

Datenschutzerklärung

Bei Fragen zur Bioabfallsammlung in Ihrer Gemeinde wenden Sie sich bitte direkt an Ihr Gemeindeamt!