Komposttipp #2: Rasen

Auch Zier- und Sportrasen profitieren von den vielen positiven Eigenschaften von Kompost, dem natürlichen Nährstofflieferanten. Unser Komposttipp für eine saftige, grüne Rasenfläche:

Der Kompost sollte im Frühjahr in einer Menge von ca. 2 Litern pro m² über die Rasenfläche gestreut werden. Die Verwendung von Kompost wirkt sich günstig auf die Durchlüftung des Rasens und seine Wasserhaltefähigkeit aus.

Kontakt

Fragen zur Kampagne „Apfelbutzn rein,
Plastik nein“ richten Sie bitte an: Ing. Roland Platter
ARGE Kompost & Biogas Tirol
Tel.: 059060/70070
E-Mail: platter@kompost-biogas.info

Über die Kampagne

Impressum

Datenschutzerklärung

Bei Fragen zur Bioabfallsammlung in Ihrer Gemeinde wenden Sie sich bitte direkt an Ihr Gemeindeamt!